5 Jahre TRENDWERK

Haben wir nicht gerade ein Bild gemacht, wo 4 Jahre TRENDWERK draufstand? Die Zeit rast, ohne, dass man das möchte. Aber was können wir sagen zum letzten Jahr. Es war für TRENDWERK ein schönes Jahr. Wir haben wieder viele liebe glückliche Paare kennengelernt und wirklich schöne Hochzeiten dekoriert in vielen unterschiedlichen Stilen und in vielen verschiedenen Locations. Wir haben zahlreiche Schaufenster saisonal über das Jahr gestaltet und haben uns über neu hinzugekommene sehr gefreut. Eine neue Internetseite mit viel Hilfe von Marks Design erstellt und mit schönen Fotos von Stefanie Reichel Photography gefüllt. Und was wir noch alles in den zurückliegenden 5 Jahren mit viel Handarbeit und viel Kreativität gestaltet haben, hat meine Mutti – für uns als kleine Überraschung – mal eindrucksvoll in Zahlen zusammengefasst:

2.182 Präsente verpackt

119 Schaufenster dekoriert

721 Karten handgemacht

48 Hochzeiten dekoriert (in den letzten drei Jahren)

839 Vasen mit 5.880 Blumen gesteckt

1.398 Gastgeschenke gestaltet

• 1.350 Namenskärtchen gefertigt

2.256 Servietten gefaltet

1.502 Hussen auf- u. abgezogen

566 Schleifen gebunden

Also, da bin ich ja schon auf die kommende Saison gespannt… was wir schon mal wissen, dass 858 Servietten, 588 Gastgeschenke und und und… auf uns warten, doch Mimi und ich sind schon fleißig am Vorbereiten…

Doch all das geht nur durch euch, unsere lieben Kunden und Partner. Vielen Dank für euer entgegengebrachtes Vetrauen und für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Aber ohne mein Team mit Mimi und Mutti, meiner kleinen Familie, und all den Lieben die hinter mir stehen, wären all diese Zahlen nicht zustande gekommen und auch oft viele Situationen nicht zu meistern gewesen. Ganz lieben Dank meinen Ellis, die immer helfen und immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ach ja, und all die lustigen, kreativen und chaotischen Stunden, die wir im Team verbringen, möchte ich nicht mehr missen. So viele Situationen, an die man schmunzelnd zurückdenkt und viele solcher, die bestimmt noch auf uns warten. Danke Mimi!

Hier ein kleiner Rückblick

Schreibe einen Kommentar